Archiv der Kategorie: 5 km

Hockenheimringlauf am 1. November 2018

2.443 Starter waren am Hockenheimring bei kühlen Temperaturen dabei. Elke und Tobias gingen für uns an den Start. Petra konnte aufgrund ihrer Verletzung leider nicht teilnehmen.
[is-login]
Start beim 5-km-Fitnesslauf
Bericht von Elke:
„Mein erster Lauf, die letzten Wettkampferfahrungen liegen schon lange zurück.
Ich habe keine Ahnung wie so etwas abläuft.
Das Wetter ist trocken aber ziemlich kalt, kurz entschlossen hatte ich noch nach einer Mütze gegriffen, nun bin ich froh dass ich sie dabei habe.
Alles klappt gut, Parkplätze sind reichlich vorhanden, daher sind wir überpünktlich da.
Nachdem ich meine Startnummer geholt habe, ist noch eine ganze Weile Zeit, um mich umzusehen. Langsam aber sicher steigt die Spannung.
Der Sprecher ruft die Leute an den Start.
Jetzt geht es gleich los. Der Startschuss fällt. War es ein Schuss? Ich glaube ja.
Die Meute startet. Nach einigen Metern und einem Blick auf meine Uhr stelle ich fest: Ich bin viel zu schnell
Also Bremse rein. Das Feld zieht sich auseinander, viele Läufer überholen mich, ich finde langsam meinen Tritt.
An meinen Tempo werde ich wohl arbeiten müssen, sogar der eine oder andere Walker überholt mich. Allerdings sind das sehr schnelle Walker
Es läuft gut. Ich komme mit 39,09 Minuten auf 5 km ins Ziel.
Mein erster Lauf. Geschafft.“

Start beim 10-km-Lauf
Tobias:
„Hockenheim war ein voller Erfolg, der Urlaub, das Training und die Regeneration haben mir gut getan. Das Wetter war super und ich habe mir eine unglaubliche neue Bestzeit von 43.10 erlaufen!
So kann das Lauf Jahr aufhören und es gibt ihn doch, den zufriedenen Läufer, heute hab ich nichts zu meckern, das war ein super Rennen.“


[/is-login]

19. Weinheimer Herbstlauf 2018

Tobias war dabei … sein Bericht:

Die letzten Läufe waren erfolgreich, aber auch anstrengend. Für mich heißt es jetzt: trainieren für das nächste große Ziel – Volkslauf in Feudenheim.
Da ich es aber nicht ganz lassen kann und es eine gute Tempoeinheit war, habe ich heute beim Herbstlauf in Weinheim über 5 km teilgenommen.
Es war ein großes Ereignis, das Wetter war traditionell super, Sonne und kühle Temperaturen, es wurden 5, 10 km und die Halbmarathondistanz angeboten und deshalb war die Teilnehmerzahl groß.
Der Nachteil war leider das Gedränge am Start, das Zeit und Kraft kostete sowie die zu volle, zum Teil enge Strecke, da die 5-km-Läufer nach den 10-km-Läufern und den Halbmarathonis starteten.
Der Lauf war trotzdem ein Erfolg für mich 🙂 Es war mein erster Lauf über 5 km und die Zeit war super, 20:37 (netto) und 20:44 (Brutto), Rang elf bei den Männern.
War ein gutes Training und hat echt Spaß gemacht.