Alle Beiträge von GRgerhard

Heini-Langlotz Lauf in Brühl (3 Länder Cup)

Die Tage werden länger, die Wettkämpfe bleiben noch kurz aber bei windigen 13°C trotzdem anstrengend.
Der 10 km Lauf in Brühl zählt zum 3 Länder Cup und ist erstaunlich hügelig weil immer wieder der Rheindamm zu überlaufen ist.

Erfolgreich im Ziel waren insgesamt 436 Teilnehmer darunter auch viele vom Lauftreff.

Steffen Terheiden feierte einen gelungenen Einstand und freute sich über seine neue Bestzeit. Hajo wollte gemäß Trainingsplan nicht alles geben, Katrin kam aufs Treppchen, Gerhard wieder nah an die 50 Minuten und Janine blieb dann doch ein klein wenig unter den gewünschten 60 Minuten. Thomas gelang wie so oft die Punktlandung auf 55 Minuten.

  • Steffen Terheiden (M20) 0:42:45 PB und AK Platz 8
  • Hajo Remmers (M50) 0:46:17
  • Katrin Fleischer (W50) 0:46:54 AK Platz 2
  • Gerhard Rabitsch (M50) 0:50:43
  • Janine Notopol (W30) 0:52:32
  • Thomas Schneider (M50) 0:55:31

Ergebnisse und Link zur Homepage

WINTERLAUFSERIE RHEINZABERN 10 KM am 16.12.2018

Die Winterlaufserie besteht aus drei Läufen im Abstand von jeweils 4 Wochen. Die Strecke wird jeweils um 5 km erhöht, also 10, 15 und 20 km.

Pünktlich zum ersten Lauf gab es über Nacht 5 cm Neuschnee bei Temperaturen unter 0°C und Schneeglätte auf der Anfahrt und fast auf der gesamten Laufstrecke.
Trotzdem kamen 991 Läufer ohne größeren Zwischenfall ins Ziel, wobei die Siegerzeit zwar etwa 2 Minuten unter der üblichen lag, aber mit unter 32 Minuten bei diesen Bedingungen noch unglaublich schnell war.

Unser Ziel war es vor allem ohne Verletzung ins Ziel zu kommen und erreichten folgende Zeiten:

Inga L. : 0:51:48 (WHK)

Gerhard R.: 0:53:47 (M50)

Rüdiger L: 0:55:47 (M55)

Ergebnisse bei Laufinfo.eu

Bericht im Laufreport

Vor dem Start:

Mehr nach Login Mehr nach Login

Winterlaufserie Rheinzabern 10 km – Neustart für Andreas

Bei  super Winterlaufwetter war Andreas am Start in Rheinzabern. Die Winterlaufserie besteht aus drei Läufen im Abstand von jeweils 4 Wochen. Die Strecke wird immer um 5 km erhöht, also 10, 15 und 20 km.
Beim Lauf über 10 km waren über 1200 Läufer wie immer in Rheinzabern sehr schnell unterwegs. Die Siegerzeit lag bei 29:53 und weitere sieben Läufer blieben unter 31 Minuten!

Die Ziele von Andreas Kambouris (M55) lagen nach seiner langen Wettkampfpause ganz woanders, er war daher mit den erreichten 54:40 Minuten sehr zufrieden.

Ergebnisse

Mehr nach Login

Siegerehrung der engelhorn Cups

Wer bei drei Läufen zum engelhorn-sports-cup oder 2 Läufen beim Trailcup dabei war, konnte am Mittwoch Abend zur Siegerehrung und Verlosung bei engelhorn.
Für alle gab es ein Shirt und einen 15%-Gutschein.
Wer auf dem Treppchen in der Gesamtwertung landete (wie Katrin mit Ak-Platz 3), durfte sich auch noch über einen weiteren ordentlichen Gutschein freuen.

Mehr nach Login

Alle Informationen zum engelhorn-sports-cup
Endstand Cup-Wertung