Schnelle Läufer in Bellheim

Unsere zwei Wilden, die am Donnerstag beim Training schon nicht genug bekommen konnten 😉 waren in Bellheim beim Sommernachtslauf dabei. Hier der Bericht von Tobias:
„Ich war sehr zufrieden, wäre gerne schneller gelaufen, aber aufgrund der Belastung bei der Arbeit war ich einfach zu kaputt und müde, hatte die ganze Zeit einen hohen Puls, obwohl ich sehr moderat angefangen habe. Der Holger ist schneller angegangen als ich und ich hab ihn erst bei km 3 überholt. Es war recht warm, für August, aber super und bei meinem ersten 10ner in diesem Jahr meine zweitbeste Zeit auf dieser Distanz.
Der Lauf ist sehr gut organisiert. Zuerst geht’s 2 Runden durch Bellheim mit super Stimmung und viel Publikum. Bei km 7 trennen sich die zwei Läufe, ich hab am Wendepunkt gedreht, für Holger ging es in den Wald, bei Hitze optimal. Es ist die ganze Zeit flach und nach den Runden durch den Ort gibt es viele Geraden. Leider war ich in einer Gruppe von 25-km-Läufern und daher nach dem Wendepunkt alleine unterwegs. Bin dann einfach meinen Rhythmus gelaufen, der Läufer vor mir war schon zu weit weg.
Der Lauf ist in Bellheim ein Highlight und zieht viele Leute an. Richtung Ziel waren wieder viele Menschen an der Strecke und später wurden Fackeln aufgestellt. Der Holger und ich können diesen Lauf nur empfehlen, hat echt Spaß gemacht. „

Tobias 10 km in 44:13 min
Holger 25 km in 1:57:29 h

Ergebnis Tobias beim Bellheimer Sommernachtssprint: https://coderesearch.com/sts/services/10051/1601/10/1056
Ergebnis Holger beim 25-km-Sommernachtslauf:
https://coderesearch.com/sts/services/10051/1601/25/38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.